Weingut

Handarbeit & Herzblut - Modern & Mosel

Die Leidenschaft für den Wein ist uns in die Wiege gelegt worden, denn schon unsere Urgroßeltern haben hier in Mehring Weinbau betrieben. Dabei haben sie uns nicht nur unsere Weinberge, sondern vor allem auch das Bewusstsein für die Natur, die Arbeit mit den Reben und gute Weine weitergegeben. Von klein auf arbeiten wir daher mit viel Freude und Liebe in und mit der Natur. Heute sind wir beide fest mit der Weinbranche verbunden. Der Gedanke an das eigene, gemeinsame Weingut hat uns dabei nie losgelassen.
In den letzten Jahren haben wir viele Eindrücke und Erfahrungen in der Weinbranche gesammelt. Nach unseren Ausbildungen und Praktika in deutschen Weingütern, hat es uns dann erst einmal in die große weite Welt gezogen. Mit Auslandsaufenthalten in Portugal, Bordeaux und Neuseeland haben wir beide ein wenig über den Tellerrand schauen können. Dabei haben wir die Qualität und das Potenzial unserer Weinberge an der Mosel sehr zu schätzen gelernt. Bei einer gemeinsamen Rundreise durch Neuseeland stand dann fest: Wir werden unser Weingut wieder aufleben lassen. Mit der Unterstützung und Erfahrung unserer Mutter Christa sind wir überzeugt, dass diese Begeisterung für unsere Weine und Lagen ansteckend ist.

Vinothek

Bei uns arbeiten 30 Finger, 6 Hände und 3 Köpfe unentwegt an dem perfekten Moselwein. Wobei! Mosel ja, verstaubte Tradition nein!

Unser Betrieb ist in Mehring direkt in einer Moselschleife gelegen. Von hier hat man einen traumhaften Blick auf die Mosel. Mit dem Entschluss das Weingut Lenhardt neu aufleben zu lassen, haben wir uns auch gleichzeitig für einen Umschwung entschieden: Wir haben investiert, den Keller und das Gebäude renoviert und modernisiert. Dazu kam unsere neue Vinothek, auf die wir mächtig stolz sind.
Beim Bau wollten wir unsere Verbindung zur Mosel und den Umschwung im Weingut zeigen. Wir haben dabei überlegt, wie wir unseren Gästen die Region und die Natur noch ein Stückchen näher bringen können. Entstanden ist eine moderne Vinothek, die einem das Gefühl gibt draußen im Grünen zu sitzen. Die große Fensterfront und die Sonnenterrasse geben einen herrlichen Rundumblick auf die Mosel, Mehring und die Lage Blattenberg. Im Verkostungsraum haben wir mit Schieferoptik, Eichenmöbeln und Naturtönen auf moseltypische Materialien gesetzt. So holen wir die Natur nach Innen. Jetzt können Sie unsere Weine genau dort probieren, wo sie herkommen.

Weine

Gutsweine sind Rebsortenweine und bilden die Basis unserer Qualitätspyramide. Sie sind erfrischend, fruchtig, animierend – typische Moselweine die Spaß machen.

Rivaner trocken
Ehrlich trockener Rivaner mit Aromen von frischen Früchten und Stachelbeeren.

Weissburgunder trocken
Feinwürzige Nase mit gelben Früchten, saftiges Mundgefühl und gute Struktur. Ein toller Essensbegleiter.

Riesling trocken
Saftiger Riesling mit Aromen von rotem Apfel, Pfirsich und eleganter Säure. Ein belebender und animierender Riesling für jede Gelegenheit.

Riesling
Ein fruchtiger Riesling, der sich durch Ananas und exotische Früchte auszeichnet. Die Frucht wird durch seine Restsüße und feine Säure getragen.

Ortsweine wachsen in ausgesuchten alten Weinbergen der Mehringer Lagen. Durch selektive Lese, optimale Reife und reduzierte Erträge präsentieren sich die Ortsweine mineralisch, charakterstark, gepaart mit Frische, Frucht und Filigranität.

Mehringer Riesling feinherb
Vielschichtiger Riesling geprägt von Cassis und Pflaume. Verspielte Restsüße, die sich harmonisch mit Säure und Mineralität vereint.

Lagenweine stammen aus unseren besten Weinbergen der Lage Blattenberg. Durch 100% Handlese, mehrere Lesedurchgänge, optimale Reife und geringe Erträge zeigen sie kompromisslos den Charakter der Lage und des Jahrgangs.

Mehringer Blattenberg
Riesling trocken

Ausdruckstarker und kraftvoller Riesling mit würziger Intensität. Im Geschmack langer Abgang getragen durch salzige Mineralität – Schiefer pur.

Mehringer Blattenberg
Riesling Spätlese

Ein Wein der sein Prädikat verdient: Goldgelbe Beeren, reife exotische Frucht, getrocknete Früchte, Rosinen und Honig. Die Quintessenz dieses Rieslingjahrgangs.